CHRISTINA DIMITRA

ra·di·ka̱l

Ich reflektiere und lass dann los.

Lebe die Emotionen aus.

Schmerz, Freude, all das darf endlich raus.

Kann meine Gefühle, inzwischen produktiv verwenden.

Er sagte, ich sei eigenlich fragil.

Süß.

Bin aber auch radikal.

Bin zwiegespalten.

Ich balanciere und halte so mein Gleichgewicht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: