CHRISTINA DIMITRA

Anekdoten aus meinem Leben (Part 1)

„ich möchte hier an der Tür selektieren“

„wieso machst du das sonst so?“

„nö?“

 

„du siehst aus wie die Nanny“

„sag das noch einmal“

„du siehst aus wie die Nanny“

„deine Mutter „

 

„ich lebe seid April aus einem Koffer und meine Mama sagt sie sendet mir meine Pakete morgen zu. inzwischen ist November. zum Glück hab ich Freunde.

könnt ihr euch vorstellen wie das damals für mich mit 7 war?

ich steh nach´m Karate – vor der Halle wie bestellt und nicht abgeholt.

sie „wann hattest du nochmal aus?“

manchmal mussten mich Lehrer zur Telefonzelle begleiten, damit ich meine Eltern selbst kontaktiere.

„hi , ich bins – ihr habt mich wieder vergessen.“ 

„immer machst du mir ein schlechtes Gewissen.“

(alles klar)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: