CHRISTINA DIMITRA

(was) entspanntes.

„ich denke nur noch danke Gott, man.“

„nerv ich euch eigtl mit meinen hochmotivierenden, selbstüberzeugten, liebevollen, selbstheilenden texten?“ 

„wenn ich nicht ich wäre, wäre ich ganz schön eingeschüchtert oder begeistert oder geistig angeregt von mir.“ 

„ich will gar nicht wissen was so manch einer von euch denkt“

„pessimisten tun mir leid. was pessimisten befriedigt? anderen die schuld zu zu schieben, um anderen zu beweisen wie mies doch andere sind. daran geilen sie sich dann unwissend ihr leben lang darauf auf weil sie selbst so mies sind, weißt du ? “ (ekelhaft) 

„was ich pessimisten wünsche? selbstreflektion und wahrhaft werte, ziele im leben.“

„ich erreiche immer was ich will“ (naja eigtl fast immer) 

„mit mir wollten sich jungs teilweise ungern den sandkasten teilen“ (back in 1996) „ich kam, ich sah und siegte“

„meine mutter fand mich als charakter erfrischend. wenn ich mich prügelte fand sie es sogar witzig.“ (diese mädchen ist unmöglich)

„die is so frech“

eine machbarin mal so zur anderen „dieses mädchen ist der teufel.“

der vater einer freundin nannte mich liebevoll „seytan“ was so viel heißt wie „satan“. er lachte immer dabei. daher nahm ich es als kompliment an.

„nee man, ihr braucht mich genau so.“ 

call me the „wolfsfrau“

was singt sade da ? „i am a soldier of love.“ (genau, ja) 

„bin die exzentrische fortsetzung von Frida Kahlo.“ (meine hater werden jetzt sagen „wie kann  sie sich denn mit Frida vergleichen?“ meine Antwort: „halt doch einfach mal´s maul“) 

„es sind immer diese ziellosen opfer die den hochmotivierten seelen, das leben komplizierter machen.“

„das klingt aber…“ (wer fragt dich) 

„lass mich in frieden, die welt verbessern.“ 

„oh ja“ 

„frag dich doch lieber – was treibt sie so an? was motiviert sie? braucht sie verstärkung?“ 

(es bleibt spannend meine lieben)

ein kleiner tipp am rande: 

„grins mal kurz künstlich und dein brain switched auf gute laune. das is bewiesen.“

(woher weiß sie das?) „experience, alder.“ 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: