CHRISTINA DIMITRA

Klarheit, Wert und Balance.

ich kenne meinen Wert inzwischen und ich bestehe auf das Beste.

ich gebe sehr viel und ich spreche nicht vom Materiellen.

daher gebe ich mich, mit wenig Dankbarkeit von außen, nicht mehr zufrieden.

das dulde ich nicht.

ich checke meine Leute, ich entscheide bewusst mit wem ich Zeit verbringe.

das sollten wir alle.

in Beziehungen trete ich zurück, wenn meine Gaben und mein persönlicher Wert missachtet wird.

Hater hab ich genug. Das sind die , die mich klein reden wollen – die mich verunsichern wollen, weil sie selbst nicht viel von sich halten.

ich erinnere liebevoll darauf und beobachte über Jahre wie sich meine Beziehungen entwickeln.

einige entwickeln sich großartig.

andere wiederum verlieren leider an großen Wert.

für mich steht Wertschätzung und Respekt, wie Wahrheit an oberster Stelle. 

nichts ist selbstverständlich. 

wenn einer 70 Prozent gibt und der Andere 30 – ist die Balance im Arsch.

wenn der eine selbstverständlich nimmt und der andere nur noch gibt – und ich spreche nicht vom Materiellen – ist die Balance im Arsch.

ich gebe liebend gerne aber ich verkaufe mich nicht unter meinem Wert.

ich setze meine persönliche Grenze, um mich selbst zu schützen.

ich bin sehr dankbar aber wenn du es nicht bist – will ich kein Part mehr in deinem Leben spielen.

nichts ist selbstverständlich. 

daher trete ich zurück. 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: