CHRISTINA DIMITRA

Zuckerbrot und Peitsche.

Ich wende mich nun offiziel und professionell von meinem bisherigen Sponsor ab.

Du weißt wie sensibel ich bin und du weißt wie stolz ich bin.

Nicht mit mir.

Du nimmst keinerlei Rücksicht auf die Konsquenzen deiner Wortwahl.

Du trägst keinerlei Verantwortung für deine Taten.

Deine Sätze, sie stechen.

Ab heute siehst du mich nur noch von hinten. 

Du hast mich gebraucht.

Vergiss das nicht.

Ich brauch dich nicht. 

Ich bin eine selbstständigste und eigenständigste Frau.

Und das weißt du.

Hab nichts mehr zu verlieren.

Für dich war ich gut genug, wenn du labil und flennend vor mir standst.

Für dich war ich gut genug, wenn du hysterisch und selbsthassend zu dir und mir warst.

Vor mir verbeugen Männer.

Dank mir, rührt dich keiner mehr an.

Du hast wohl vergessen – wahren Wert zu schätzen.

Ich muss dir gar nichts beweisen.

Ich werde dich einfach bei Seite legen und werde dich verlassen.

Ich muss dich nicht mal überzeugen.

Ich muss irgendwann nur sterben.

Und nochmal:

Ich werde meiner Vision folgen.

Werde mein Bestes geben.

Mich an höchste Gesetzen halten.

Und ja auch für Gott – gehst du mir ab sofort aus dem Weg.

Ich sag Bye – ich wünsch dir Glück.

Du bist eine engstirnige, selbstbemitleidende, selbstverleugnende Frau.

Und ich hab noch nicht mal Mitleid.

Mitleid ist scheiße.

Deine Worte, sie kränken.

Respekt werde ich dir nicht schenken.

Wie schläfst du nachts?

Wenn du weißt, was du über mich sagst?

und wenn du weißt , wie es an dir nagt?

Du denkst mies und du denkst krank.

Du machst mich krank.

Du hast fast geschafft.

Aber Nein.

Ich sag Nein.

Ich werde mir immer treu bleiben.

Für diesen Satz, lebe ich.

An diesen Satz halt ich mich.

Und jetzt geh mir aus dem Weg.

Steck dir dein Geld in deinen Anus.

Du verdienst mich nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: