CHRISTINA DIMITRA

Lazaros und Theodora

Keine Ahnung wie sie es mit ihm aushalten konnte.
Oft sah ich sie in der Küche stehen und hörte sie singen.

„Die ist so lebensfroh“

Hatte ´nen großen Respekt vor ihr.

Er legte sich wie immer mit dem Fernseher an.

„Ich gehe jetzt Wasser einkaufen – willst du mit?“

Ich starrte sie wortlos an.

Und so nahm sie mich an der Hand.

„Komm einfach mit“

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: