CHRISTINA DIMITRA

Delta.

Wenn ich über Blumen schreiben würde, wäre ich so langweilig, dass ich Niemanden mehr provoziere.

(schon mal eine Option für meine Zukunft) 

Bsp. „Nelke. die Nelke betäubt meinen Rachen…“ (Aber auch hier biete ich Angriffsfläche…Sammal?! Wieso betäubst du denn deinen Rachen?) 

Oder ich wandere aus und beginne ein neues, einfaches Leben auf einer kleinen, verlassenen Insel und züchte die besten Tomaten und Gurken und verticke sie an liebevolle, gelassene, entspannte Insulaner.

Ich dachte „Nina Hagen“ hätte bereits einiges für uns Frauen bewegt und Boxen gesprengt, von der die Nation noch keine Ahnung hatte.

Aber here we go… again:

„Nina auch ich werde ab und an für verrückt erklärt und für schwererziehbar gehalten. Dabei bin ich nur ehrlich. Natürlich werde ich nur von der Masse verurteilt. Es gibt unter ihnen aber noch Menschen, die mich wirklich bewundern. Mit Herz und klarem Verstand. In meiner kreativen Welt funktioniere ich super. Ich werde sehr respektiert. Auch in der Nacht komm ich sehr gut zurecht. Kein Thema. Aber dennoch, Alltagssituationen sind für mich manchmal, ich wiederhole nur ab und an, die reinste und seelische Qual. In der U-Bahn sitzen macht mir persönlich aber immer noch Spaß.“ 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: