CHRISTINA DIMITRA

Abramovic.

Ich rebelliere nicht. Ich bin Künstlerin. Sprich, ich darf mich isolieren und mich in meinen Gedanken besudeln, wann ich will. Der Druck wegen Geld wird wohl noch da sein. Aber auch das überstehe ich. Was habe ich also noch für Optionen? Werde ich zu Lebzeiten noch entdeckt? Manchmal wünschte ich, ich könnte mit Abramovic sprechen. Ich mag sie. Sie ist sehr trocken und sehr echt. Wie kam sie zu Geld? Auch sie wurde für geistesgestört gehalten. Ich erinnere mich daran, dass sie einen Bus kaufte und sich auf die Reise machte. Sie hatte einen Partner mit am Start und irgendwann musste auch sie sich von ihm trennen. Es war die Liebe ihres Lebens. Doch sie machte Karriere. Ich entdeckte sie bei Jay Z im Video. Naja also, ihr Examen  begann seine Drogenkarriere und sie entschied sich weiterhin für Kunst.“ 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: