CHRISTINA DIMITRA

der Spiegel.

Ich kommuniziere Liebe, weil ich sie auch sehr stark fühle.

Wer sich erdrückt davon fühlt, darf gehen.

Nur aus irgendeinem Grund, fürchten sich Leute, mir ins Gesicht zu sagen, wenn sie mich wollen.

Aus irgendeinem Grund lös ich bei Männern Ängste aus. 

Oder Paranoia.

Von wegen „die ist wild die muss man zügeln“ 

„Nee.“

Check mal Nina Hagen.

Ich bin doch kein Einzelfall.

„Ruf doch die Bullen.“ 

Ich bin nicht gestört.

Ich bin originell. 

Lieber single als verstellt.

Mit mir muss man fair reden.

Gib mir die Chance zu reden.

Immer schön liebevoll.

„Wie sagt man?“ 

„So wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück.“ 

Und ich hab es satt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: