CHRISTINA DIMITRA

„don´t try to analyze me.“

„so ich arbeite ab sofort an neuen Projekten. freu mich. meine seele bounced im Rhythmus  ja man, ich will herzensguten, vertrauensvollen und humorvollen Menschen. nicht jeder will mich ficken,weißt du?auch  ich hab auch Brüder. werde kaum noch müde. nicht mal wenn ich saufe. nicht mal wenn ich party & bullshit dazwischen schiebe. nicht mal wenn sich Leute in meinen Weg stellen und mich dabei provozieren. hast du es schon mal mit Liebe probiert? man wieso macht ihr es mir so schwer euch zu verstehen? sorry bei mir braucht man paar Anläufe. hatte leider viele snitches im game. ja genau. du darfst mich kommentieren, wenn du weißt wer du bist, liebend gerne. ich weiß, dass ist für mich bestimmt.“ 

„ja, ich weiß du wurdest auch in der Schule gemobbt aber aus irgendeinem Grund wolltest du den Weg von „süß und unkompliziert“ wählen. leider klappt das nicht immer. wir sind aggressiv wenn wir nicht lernen zu kommunizieren, was unsere Gefühle angeht.“ 

„Wenn du betrogen wurdest, tut es mir leid. Heißt nicht, dass du weiterhin den Männern das Herz brechen darfst oder noch lieber werden musst. Vergib ihm und leb damit oder geh und hol dir einen Mann der treu sein will.“

„Die Vergangenheit lehrt uns viel. Und ich werde wohl noch oft Schmerz  ertragen müssen. Ich spüre den Weltschmerz. Weil auch mein Leben nicht nur wundervoll ist. Wie kommt ihr darauf? Wie kommt ihr auf die Idee, dass ich Kohle hab?“ 

„Mein Charakter war für sie alle nicht so begreiflich. Musste einige „mental Peitschen“ ertragen. Hatte verdammt viel Zeit um nach zu denken und um nach zu haken. Ich bereue gar nichts. Nicht mal die Schellen, die ich verteilen musste, weil mich 3 Hoes angehen. Es gibt manchmal keine Gründe für ihr Verhalten. Denn ich bin nicht das Problem. Es gibt Paranoia. Ego is the problem. Und ich fahr meinen aus wenn du willst.“

„Sehe wohl sehr nach Puppe aus. Aber ich wähle Selbstvertrauen. Ich wähle den Weg der Selbstverwirklichung . Das heißt nicht dass du die Künstlerin werden musst die ich seid Tag 1 bin. Du darfst alles tun worauf du Bock hast. Lass dir von keinem einreden, was du nicht kannst.“

„Gerne, kein Thema, the universe got my back and yours und die Guten sind an meiner Seiten. die Hater werden uns nicht begreifen. ich bin real und ich liebe und lebe und arbeite hart, um die zu bleiben, die ich wahrhaftig bin. Ich hab keine Zeit mehr zu erklären, keine Zeit mehr zu erläutern. Ich denk für dich mit. Und ab heute kenn ich nur noch mich. ich liebe euch aber es funktioniert wohl noch nicht so wie ich es wollte.“ 

„mich wirst du nicht analysieren. vergiss das einfach. wäre zu kompliziert.“  

„mich kann immer gut missverstehen. bisher war ich aber zu bescheiden. ich liebe das leben. ich nehme alles an. ich lach täglich. ich flenn auch mal. was ist Instagram? ein gutes tool. wahren impact hast du sowieso. und das täglich  deine Persönlichkeit ist wichtiger als Instagram. ich darf mich lieben, wenn nicht ich – wer denn sonst so? du darfst dein Potenzial nutzen und verwenden und dir deine Ziele setzen. Mach doch.“ 

„es gibt genug Leute da draußen, die dich bei Seite schieben und dir sagen was du zu tun hast. sag ich dir was du zu tun hast?ich schreib für die Bock haben. und wenn du es wirklich willst und darum bittest, geb ich dir Antworten. ich bin nicht gut und ich bin nicht böse. für Manche ist es eben bestimmt Andere zu unterstützen und zu leiten. zu inspirieren. wie sagt Kanye? there are leaders and there are followers. und das ist doch auch okay so.

Ich bleib mir und uns treu und ich liebe was ich tue, führe meine Ich – AG. wer mich unterstützen will, meine Tür ist immer offen.“

„But let´s play mit offenen Karten.“ 

„Ja?“

„Okay“ 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: