CHRISTINA DIMITRA

„Kumma, hier“

„Als ich mich im Wald verlaufen musste und dabei feststellte, dass mein Akku leer ging, begann es oben drauf noch zu regnen. Keine Kippen. Kein Tabak. Innerer Druck aber dann so „Du wolltest doch eh aufhören oder nicht?“

Dann dachte ich „Jetzt bin ich richtig im Arsch man wie komme ich hier ernsthaft wieder raus“

Dann aber „lauf einfach weiter irgendwo wirst du doch schon raus kommen.“

Dann „Hab richtig Bock auf Rotwein.“

Kam mir vor wie „Stundenlang im Kreis um her laufen bis ich endlich meine Antwort erhielt.“

„Wehe mich sieht jemand hier 80 Mal vorbei gehen. Wird mir langsam peinlich.“ 

„Lass dich doch von der Architektur inspirieren.“

„Ja man schrei deine Emotionen heraus.“ 

„Scheiße man mir wird kalt.“

„Was zur Hölle hab ich früher eigentlich ohne Google Maps gemacht man?“

„Schau mal, das Haus sieht doch ganz geil aus.“

„Aha. Da schau mal ein Mensch. Aha, ein Raucher.“

„Entschuldigung ? Haben Sie mir ´ne Kippe?“

„Ja.“

„Wollte eigentlich aufhören. Ist aber gar nicht so einfach.“

„Ja das stimmt.“

„Danke Ne?!“

(Scheiß Nikotin Flash)

Ich lief also weiter und irgendwann sah ich diese Häuser.

„Yes Lord. I am really into architecture. Kumma das da.“ 

„Woher willst du denn wissen was ich denke? Bleib du bitte bei Dir. Du sagst immer „Du verstehst mich nicht“ Aber das musst du doch auch nicht. Frag mich was du wissen willst und vertraue mir. Du musst doch nur dich selbst verstehen und mich akzeptieren wie ich es bin. Ich bin 28 Jahre alt. Hört dass denn je auf man?“

„Du denkst…“

„Nee du denkst…“

„Nee du denkst…“

„Du denkst aber…“

„Ich kann dir sagen was ich denke…“

„Aber nee das stimmt doch gar nicht.“

„Ich fühle …“

„Stimmt doch gar nicht…“

„Hör auf zu lügen…“

„Ich will nicht dass du…“

„Ich will dass du …“

„Genau…“

„Was machst du hier draußen?“

„Ich schreibe.“

„Um 5?“

„Ja, Ich bin Künstlerin.“

„Warum sagst du das immer?“

„Weil es wirklich wahr ist.“

„Ich schreibe nachts am Besten.“

„Ich darf fühlen, was ich fühle. Ich darf fühlen, was ich fühle.“

„Sieh hin. Hör hin.“ 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: