CHRISTINA DIMITRA

„direkte Konversationen“

„L. sagte sie sei schon immer in Beziehungen gewesen.“

„G. sagt „Meine Oma die Schlampe…hahahahaha.“ (Du hast mich mit diesem Zitat so zum Lachen gebracht man.)

„K. sagt sie sei behindert.

Ich sagte „Ich bin es aber auch.“

„A. sagte „Ist schon Okay.“

„Ö. lachte wie immer. Er strahlt konstant.“

Ich gestern zu T. „we are all fucked anyway. fame or not fame. underground or not. we are all human and as long we are human, we are going to be fucked anyway.“ (and I am laughing right now cause this is liberating. „i got 99 Problems but a bitch ain´t one – Jay Z.)

Fazit:

„Ich bin ein Niemand. Ich bin Großartig. Ich bin unendlich. Ich bin Mensch. Ich bin Alles und Niemand.“

„Der Glaube zu Gott, gibt mir Halt.“ 

„Mein Prozess sah bisher so aus, weil er so aussehen musste / sollte. Das hier war und ist für mich genau so bestimmt. Er ist eben wie er ist. Der Prozess. Das Leben. Und Heute darf ich mir endlich auf die Schulter klopfen und sagen „Not bad Hey. Not bad.“ 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: