CHRISTINA DIMITRA

direkt.

ich hab erneut mein eigenes Leben in die Hand genommen
es verändert.

lebe inzwischen für mich.
sehr bescheiden.

arbeite an meinem Selbstwertgefühl.

hab so gut wie alles im Griff.
fast alles.

außer mich.

ich denke immer noch an dich.
an den Abend als wir uns begegnet sind.

wie du mich angesehen hast.
wie du gesprochen hast.
dich bewegt hast.
mich beschützt hast.

alles echt.

ich habe nach der Sache
zwischen mir und dir
das Schreiben unterbrochen.

es bei Seite geschoben.

mich verkrochen.
mich verleugnet.
mich hinterfragt.

ich hab versagt.

ich erinnere mich so gut an dich.
und manchmal bete ich für dich.
wünsch mir dass du in guten Händen bist.

wünsch mir dass ich dich irgendwann wieder seh`.

liebe tut weh.

vielleicht genüg ich dir nicht.
vielleicht war ich dir zu viel.

ich leide zwischendurch.
ich verdränge.
bereue.
entscheide.

und leg es erneut ab.

es könnte mir egal sein.

aber das ist es nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: